Kursplan-Taufkirchen-2021

Abendmeditation
Meditation ist nicht nur was für Gurus und ganz einfach zu lernen! Hier kannst Du nochmal zur Ruhe kommen und dem Stress sowie der Hektik entfliehen. Dir wird gezeigt, wie Du in wenigen Minuten fokussierter und gelassener im Alltag werden kannst und Deiner Gesundheit damit etwas Gutes tust!

Bodystyling
Besonders intensives Bewegungstraining mit Hilfsmitteln zur Steigerung der Fitness und zur Kräftigung der gesamten Körpermuskulatur.

 

Dance Workout
Eine Kombination aus Ausdauereinheiten in Form von verschiedenen Tänzen mit Box- und Zumbaelementen und Kräftigungsübungen der gesamten Körpermuskulatur.

Faszien
Das Faszientraining trägt dazu bei, die Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit des Körpers zu erhalten und zu verbessen. Verspannungen werden gelöst und das Bindegewebe gestrafft.

Fatburner-Step
Intensives, gelenkschonendes Herz- und Kreislauf-Training durch Schrittkombinationen auf einem erhöhtem Plateau aus kurzen Trainingsintervallen gepaart mit Kräftigungsübungen und aktiven Erholungsphasen.

Rückenflow
Durch den Flow der Musik versuchen wir fließende und weite Bewegungen für deine Wirbelsäule zu ermöglichen und dadurch Verspannungen zu lösen und das Muskelkorsett zu kräftigen. Mit Mobilisierung, Stabilisierung, Kräftigung und Dehnung schafft der Kurs ein Gesamtpaket, um deinen Rumpf fit für den Alltag zu machen. Gerne darfst du auch schon mit leichten Beschwerden an der Einheit teilnehmen.


Tabata
Tabata ist eine Variante des High Intensity Interval Trainings. Es besteht aus Trainingsintervallen, die bis an die körperlichen Grenzen gehen. Dadurch erzielst Du eine maximale Fettverbrennung.

Pilates
Ein sanftes und effektives Ganzkörpertraining, entwickelt von J. H. Pilates, bei dem Stretching, Koordination, Kraftübungen mit Atemtechniken kombiniert werden. Es kräftigt die Tiefenmuskulatur, primär Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur.

Pump
Ganzkörper-Workout mit Langhanteln zur Formung der Hauptmuskelgruppen. Das Training findet im Kraft-Ausdauer- Bereich mit Gewichten statt, die den jeweiligen Muskelgruppen und dem Leistungsniveau jedes einzelnen Teilnehmers angepasst werden. Dadurch können Anfänger und Fortgeschrittene, jung und alt, Frauen und Männer gemeinsam trainieren.

Spinning
Rad fahren auf speziell konstruierten Rädern in der Gruppe mit Musik. Durch die große 20kg schwere Schwungscheibe bietet das Spinning ein Fahrgefühl, wie es sonst nur Outdoor-Fahrräder ermöglichen.

Yoga
Yoga ist in seiner ursprünglichen Form eine spirituelle Wissenschaft, die durch körperliche und geistige Übungen ein Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele darstellt.

Power Vital
Effektives Ganzkörpertraining, bei welchem die Hauptmuskelgruppen gezielt trainiert werden und die allgemeine Ausdauer verbessert wird.

 

Functional Training
Ein zweckorientiertes Training, bei dem Bewegungen und Muskeln nicht isoliert, sondern alltags-, berufs- und sportartspezifisch trainert werden. Besonderen Stellenwert hat hierbei das „Core Training“. Dabei wird die Rumpfmuskulatur, die als Kraftzentrum und zentrales Bindeglied zwischen Ober- und Unterkörper gilt, besonders intensiv trainiert.

Workout
Ganzkörpertraining zur Kräftigung und Straffung der Muskulatur mit oder ohne Geräte.

Good Morning Workout
Ein gezieltes Ganzkörpertraining, das alle Muskelgruppen beansprucht. Mit und ohne Zusatzgeräte werden spezielle Übungen durchgeführt, um Problemzonen zu straffen und den ganzen Körper zu kräftigen.

Präventionskurse:
Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen pro Jahr mindestens einen Präventionskurs mit 75-100%, sofern man an mindestens 6 von 8 Kursstunden teilgenommen hat. Am Ende des Kurses erhalten alle Teilnehmer/innen eine Teilnahmebescheinigung, die bei der Krankenkasse eingereicht werden kann. Der jeweilige Starttermin wird per Aushang bekannt gegeben.

Präventionskurs Mami & Baby Pilates:
Die Pilatesübungen sind speziell auf die Bedürfnisse nach der Schwangerschaft ausgerichtet. Der Beckenboden und die tiefe Bauchmuskulatur wird sanft gestärkt. Verspannungen durch vieles Tragen oder Stillen werden gelöst. Babys dürfen mitgebracht werden. Empfohlen ca. 10 - 12 Wochen nach der Geburt, im Anschluss an die Rückbildungsgymnastik